Aktuelles

Donnerstag, 24. Mai 2018
EUROBLECH 2018, 23.-26. Oktober in Hannover

Logo

25. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung
weiterlesen …


2pc Cupping Systems
Vollintegrierte und maßgeschneiderte Anlagen zur Herstellung von Näpfen - so genannten Cups - für Getränke- und Lebensmitteldosen.

Ein High-End Komplettsystem - von der zweifachwirkenden Presse über die Bandanlage, das Minimalmengenschmiersystem, die Anlagensteuerung bis hin zum Werkzeug wird alles aus einer Hand und schlüsselfertig beim Kunden installiert.
Ein wartungsfreier Direktantrieb mit einer extrem schnellen hydraulischen oder mechanischen Kupplungs-/Bremskombination garantiert eine hohe Maschinenverfügbarkeit der Cupping Presse. Spielfreie Stößelführung und wartungsfreie Rollenlagerung sorgen für hervorragende Teilequalität und kurze Werkzeugstandzeiten.

Anlagendetails
„Wide-Bed“ Napfpresse / Cupping Presse

Technische Daten:

  • Große Tisch- und Stößelabmessungen zum Einsatz von 15-fach Werkzeugen
  • Verformungssteifer Pressenständer – spannungsarm geglüht
  • Hochgenaues Design – Parallelität Stößel/ Tisch < 0,03 mm /m
  • Hohes Umformvermögen durch Planetengetriebe
  • Hochgenaue Stößelführungen durch vorgespannte Linearführungssysteme
  • Elektronisches oder hydraulisches Überlastsystem zum Schutz der Werkzeuge
  • Pneumatischer Stößelgewichtsausgleich an innerem und äußerem Stößel
  • Pneumatische oder hydraulische Kupplungs-/ Bremskombination
  • Ölzentralschmierung, wassergekühlt
  • Integriertes Massenausgleichssystem (PE 130 PDA 200/250)
  • Hochpräzise Wellen-/Pleuellagerungen mit Wälzlagern (PE 130 PDA 250)
  • Werkzeugpositionier- und wechselsystem

Technische Daten

Coilwender

  • Für Coils bis 13 to und 2000 mm Durchmesser
  • Sehr robustes System, hydraulisch betätigt

Coilwagen

  • Großer Ladehub durch Teleskopzylinder – einfaches Rücklagern nicht komplett abgewickelter Coils
  • Schienen im Boden versenkbar – keine „Stolperfallen“

Abwickelhaspel

  • Einfach- oder Doppelabwickelhaspel, hydraulisch oder servoelektrisch angetrieben
  • Für Coils bis 13 to und 2000 mm Durchmesser

Servo-Walzenvorschub

  • Minimale Umrüstzeiten bei höchster Dynamik durch frequenzgesteuerten Servoantrieb
  • Freie Vorschubbewegung im Rüstbetrieb, einfache Modifikation von Vorschublängen

Bandbeölungssystem

  • Ausführung als berührungsloses Minimalmengensprühsystem oder Walzensysteme