Aktuelles

Montag, 04. Juni 2018
Wir suchen: VERTRIEBSASSISTENT (m/w)

Vertriebsassistent (m/w)

SERVICE / ERSATZTEILWESEN
weiterlesen …


Donnerstag, 24. Mai 2018
EUROBLECH 2018, 23.-26. Oktober in Hannover

Logo

25. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung
weiterlesen …


Donnerstag, 24. Mai 2018
Stanztec 2018, 19.-21. Juni in Pforzheim

Logo

Fachmesse für Stanztechnik
weiterlesen …


Flexi Stamp – Ein System wächst mit
Die Zeiten, in denen wenige Produkte den Markt über viele Jahre dominierten, sind vorbei. Aktueller Trend: Produktvielfalt bei deutlich kürzerem Lebenszyklus. Damit sinkt die Herstellungsmenge an Produkten; gleichzeitig steigen die Erwartungen an die Produktionssysteme.

Flexi Stamp

Flexi Stamp

Flexi Stamp

Flexi Stamp

HEILBRONN orientierte sich mit der Entwicklung von FlexiStamp zielsicher an den aktuellen Forderungen der Branche. Deshalb integriert das hochflexible System schon heute mögliche Marktentwicklungen von morgen: FlexiStamp "denkt voraus und wächst mit".

FlexiStamp entpuppt sich als das Verarbeitungssystem für den kühlen Rechner. Es amortisiert sich rasch, minimiert die Werkzeugkosten und reduziert laufende Kosten bei geringem Grundinvest. Zeit ist Geld: bei FlexiStamp gilt als Standard die "Rüstzeit 0". Der Anwender kann den Begriff Wartezeit getrost aus seinem Vokabular streichen, da Rüstzeiten bei den im System vorhandenen Werkzeugen komplett entfallen. Selbst eine einfache Musterteilherstellung mit "Stückzahl 1" ist ohne Rüstzeit möglich. Die Anlage ist prädestiniert für eine große Bandbreite unterschiedlicher Produkte von kleineren bis mittleren Stückzahlen. Thomas Kern: "FlexiStamp ist die ideale Lösung für Anwender, die viel produzieren und trotzdem flexibel bleiben müssen. Damit verknüpft das System die hohe Produktivität einer Excenterpresse mit der hohen Flexibilität eines Stanz-Nibbel-Systems. Das heißt: hochflexibel bei kleinen Stückzahlen, produktiv bei großen Serien und damit voll im Trend." FlexiStamp wird eingesetzt in der Leuchtenindustrie, bei der Herstellung von Gitterrosten, Schaltschränken, Schlossfertigungen, Beschlägen oder Gehäusen. Und erweist sich als ausgesprochenes Multitalent: FlexiStamp prägt, biegt, stanzt und zieht. Wo früher mehrere Anlagen nötig waren - mit FlexiStamp ist alles auf einer einzigen Anlage möglich.

Mit FlexiStamp wird das teure Platinenhandling überflüssig, da die Materialverarbeitung direkt vom Coil aus erfolgt. Die Blechverarbeitungsanlage besteht - komplett aufeinander abgestimmt - aus der Coilanlage, einer mechanischen Zweiständerpresse, einem modularen Werkzeugsystem, Trennwerkzeug sowie gesteuerter Materialführung mit der Option auf ein durchgängiges Steuerungssystem inklusive CAD-Eingabe.

FlexiStamp verfügt über ein Grundsystem mit einem Stanzsystem für Werkzeug und Presse, wobei die Anpassung an komplexere und zukünftige Anforderungen durch Integration zusätzlicher Stanzsysteme möglich ist. Möglich ist auch der Ausbau zu flexiblen Fertigungsstraßen. Die Flexibilität ist aufgrund verschiedener Stempelgeometrien hoch und jederzeit durch zusätzliche Module und Werkzeuge erweiterbar.

Jens Mezger: "FlexiStamp, das ist Flexibilität auf Raten. Dies gilt für gegenwärtige, aber auch für mögliche künftige Erwartungen des Marktes - FlexiStamp: das System wächst mit."