Aktuelles

Donnerstag, 24. Mai 2018
EUROBLECH 2018, 23.-26. Oktober in Hannover

Logo

25. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung
weiterlesen …


Pharma
Pressenlösung speziell für den Einsatz in der Pharmaindustrie zur Herstellung von Verschlussstopfen aus Kunststoff.

In Kombination mit einem durch Finite Elemente Berechnung optimiertem Pressenständer bieten wir eine sehr verwindungssteife und hochgenaue Maschine, welche für die Herstellung von Kunststoffteilen mit Schnittspalten von fast „0“ unverzichtbar ist.

Technische Daten:

  • Hochgenaue Pressenausführung mit geringen Verformungswerten für sehr geringe Werkzeug-Schnittspalte
  • Parallelität zwischen Pressentisch und Stößel < 0,02 mm
  • Bewegungsabweichung der Stößelbewegung < 0,01 mm
  • Integrierte Doppelhub-Funktion / „Skip-Notching“
  • Stufenlose „Skip-Notching“ Funktion durch programmierbare Hochgeschwindigkeits-Stößelverstellung. Kein vordefinierter, fixer „Skip-Notching“-Hub – jedes Produkt kann mit dem individuellen Hub gefahren werden
  • Optionale Ausführung der gesamten Spann- und Positionierhydraulik in Form einer Wasserhydraulik – ölfreies System und dadurch im Pharmabereich optimal einsetzbar
  • Werkzeugwechselsystem aus rostfreiem Edelstahl, bestehend aus 4 hydraulisch betätigten Klemmleisten und zwei in der Aufspannplatte integrierten Rollenhubleisten inklusive Indexsystem
  • Meerwasserbeständige Lackierung
  • Zweihandauslösung durch elektronische „Safe Caps“. „Safe Caps“ sind 100% wasser- und ölresistent und ersetzen die bekannten mechanischen Zweihandbedienungen – ebenfalls in Kategorie 4 – III C Sicherheit
  • Alle Lagerungen, z.B. Exzenterwelle, Pleuel, Stößelführungen bestehen aus spielfreien, vorgespannten Wälzlagern
  • Zweihandauslösung, Sicherheitslichtschranken, Verkleidung mit Sicherheitsschalter
  • Komplette Verkleidung der Presse mit nichtrostendem Edelstahl


zoomPharmazoomPE 50 S Pharma – Werkzeugeinbauraum mit Schnellspann- und -wechselsystemzoomPE 50 S Pharma – Portalpresse für den Einsatz unter pharmazeutischen Bedingungen